Strukturfugen und aktive seismische Dissipatoren

Installieren. Schützen. Monitor.

Bei der Errichtung neuer Gebäude oder bei der seismischen Anpassung bestehender Gebäude kann es erforderlich sein, sie zu verwenden strukturelle Verbindungen für Gebäudeschäden vermeiden bei einem möglichen Erdbeben.

Ma was sind baufugen? Sie werden für die Installation der benötigt aktive antiseismische Dissipatoren wie I-Pro 1? Finden wir es gemeinsam heraus.

Strukturelle Verbindung

Strukturfugen und aktive seismische Geräte: was sie sind

I strukturelle Verbindungen und Dehnung sind Design-Elemente die das erdbebenbeanspruchte Gebäude schützen, die Bewegungen kompensieren, die sich entwickeln können, und Schläge und jede andere Form des Kontakts und der Interferenz mit angrenzenden Strukturen vermeiden. Sie sind installiert zwischen angrenzenden Gebäuden oder innerhalb derselben Struktur.

I aktive Kühlkörper als I-Pro Antiseismikgerät 1 sie greifen gewissermaßen ein dinamica wenn sie das Erdbeben erkennen, im Gegensatz zu den durch das Erdbeben verursachten Schwingungen ausreichende Kräfte ihnen entgegenwirken können. Von einfache Installation, sind auf der positioniert Überdachung Gebäuden und beinhalten keine invasiven Eingriffe.

Ein sein Intelligentes seismisches Schutzsystem, I-Pro 1 implementiert aeffektiver seismischer Schutz dank der Sensoren gewidmet bauliche Überwachung kontinuierlich um mögliche Anomalien zu erkennen.

Welche Rolle spielen Bauwerksfugen beim Erdbebenschutz?

Die Strukturfugen sind echt Unterbrechungen in der Kontinuität eines Werkes, die sich als entscheidend erweisen für seismische Schäden vermeiden.

Im Falle eines Erdbebens zwei Teile derselben Struktur oder zwei Gebäude benachbarte Dose reagieren unterschiedlich auf Zittern und kollidieren miteinander, wodurch das gefährliche Phänomen entsteht Hämmern.

Strukturfugen dienen dem Zweck Stöße zwischen Strukturen vermeiden und erlaube a Bewegung der schwingenden Teile wodurch das Gebäude nicht beschädigt wird.

Bei Beschichtungen, wie z Gehwege, ich bin berufstätig Dehnungsfugen damit sich die Struktur auch bei Temperaturschwankungen frei bewegen kann, ohne dass die Gefahr eines Bruchs besteht.

 

Strukturfugen und aktive Geräte: eine erfolgreiche Kombination

Wie wir gesehen haben, greifen die beiden Systeme auf unterschiedliche Weise ein, um die durch Erdbeben verursachten Schäden an Gebäuden zu begrenzen. Aber wie man Strukturfugen und aktive Kühlkörper installiert? Können sie zusammen verwendet werden?

Die Installation von strukturellen Fugen in einem Gebäude wird oft empfohlen, bevor mit der Einführung erdbebensicherer Technologien fortgefahren wird. Die Gelenke machen die Aktion der aktiven Geräte noch sicherer und effektiver wie I-Pro 1. Letzteres bewirkt außerdem, dass die Verschiebung der Gebäude reduziert wird und die Dicke der strukturellen Fuge so weit abnimmt, dass sie mit der einer einfachen thermischen Fuge vergleichbar ist.

Zwei Uhr erdbebensichere Lösungen sie können daher sein integrieren in der gleichen Struktur, da sie unterschiedliche Eingriffe durchführen, lokal im Fall der Gelenke und global im Fall des I-Pro-Geräts. Die Kombination eines intelligenten und dynamischen Systems mit Designkomponenten ermöglicht es Ihnen Gebäude vollständig schützen.

Mehr erfahren auf das Innovative I-Pro 1 System für Erdbebenschutz!

I-Pro 1

I-Pro 1

I-Pro 1 ist die intelligente Aktivtechnologie für den Erdbebenschutz von Bestandsgebäuden.

Kontakt

Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unseren Produkten.