SCHUTZ UND STABILITÄT

Installieren. Schützen. Monitor.

Aktiver Schutz für Ihr Bauwerk mit Technik Aktiver Massendämpfer.

nicht-invasive Installation der ISAAC-Technologie
Nicht-invasive Installation

Die Maschinen sind installiert in der Berichterstattung, ohne die Bewohner und die Architektur des Gebäudes zu beeinträchtigen.

Die ISAAC-Technologie ist modular aufgebaut
modulieren

Das System kann in mehreren Konfigurationen hergestellt werden, wobei eine einzige Konfiguration erhalten wird benutzerdefinierte Konfiguration für das Gebäude.

Die Sensoren des ISAAC-Systems überwachen die Struktur 24 Stunden am Tag
24-Stunden-Überwachung

Die Beschleunigungssensoren zeichnen 24 Stunden am Tag Daten auf und ermöglichen so die kontinuierliche dynamische Überwachung sogar aus der Ferne.

Electro Pro

Kompakt. Elektrisch. Nicht-invasiv.

Fortschrittliche Technologie, sicheres Gebäude. Electro-Pro ist das intelligente und elektrische aktive Steuerungssystem für den Erdbebenschutz und die Vibrationskontrolle bestehender Gebäude.

Installieren Sie AMD-ISAAC

Tower Pro

Effizient. Revolutionär. Sicher.

Kompakt, vielseitig und sicher. Tower-Pro bietet die nötige Stabilität, um Naturereignissen an Türmen, Masten und Infrastruktur entgegenzuwirken und deren Schwingungsamplitude zu reduzieren. 

AMD-ISAAC-install-on-truss
Ich-Pro

Was sind aktive Systeme?

 

Die aktiven Systeme für die seismischer Schutz o Schutz da Schwingungen Delle Struktur Sie verwenden Mechanismen, die aktiviert werden, wenn sie eine Bewegung der Struktur über einen bestimmten Schwellenwert hinaus registrieren, deren Kraft auf der Grundlage der aufgezeichneten Beschleunigungen moduliert wird. Aktive Schutztechnologien verwenden Geräte, die auf Erdbeben oder Strukturvibrationen „reagieren“.
Dies ist der Fall bei Aktiver Massendämpfer: Massen, die von mechanischen Systemen bewegt werden, deren Schwingungen elektronisch in Amplitude und Frequenz entsprechend den Beschleunigungen gesteuert werden, denen das Gebäude ausgesetzt ist. 

 Das System aktiv von ISAAC entwickelt Es ist an der Spitze des Gebäudes installiert und zeichnet dank an wichtigen Punkten angebrachter Beschleunigungssensoren die Bewegungen der Struktur auf und wirkt den durch Erdbeben oder Wind verursachten Trägheitskräften autonom entgegen. Das Ergebnis ist eine Erhöhung der Strukturdämpfung, die Verschiebungen reduziert und Schäden an der Struktur oder plötzliche Einstürze verhindert.

Kontakt

Unser Team aus erfahrenen Fachleuten steht Ihnen zur Verfügung. Fordern Sie weitere Informationen an, um weitere Informationen zu erhalten.